Anzeige

Wendlingen

Albverein feiert ausgelassen rund um Marktplatz

11.06.2018, Von Andrea Barner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musik, Tanz und Spiele für Erwachsene und Kinder zeigen am Wochenende die Vielfalt des größten Wandervereins in Europa

Tradition im Schwäbischen Albverein: Volkstanzgruppe auf dem Martinskirchplatz hinter dem Kornhaus Foto: Kahlert

KIRCHHEIM. Martinskirchplatz, mittags um zwölf, die Sonne lacht. Es ist warm, aber nicht heiß, gelegentlich weht ein angenehmes Lüftlein. Rucksack ist offenbar „Pflicht“ bei den Besuchern, jedenfalls trägt fast jeder der zahllosen Wanderer und Schlenderer einen. Viele haben das leuchtend orangefarbige „Landesfest“-TShirt an, ansonsten tragen die Mitglieder der Ortsgruppen Team-T-Shirts in Mint, Leuchtendblau, Giftgrün oder auch Weinrot. Ein buntes Bild.

In der Innenstadt von Kirchheim wuselte es am Samstag und Sonntag, die Besucher waren in Feierlaune und genossen das Programm, das der Schwäbische Albverein aus Anlass seines diesjährigen Landesfests aufbot. Erich Haas, Leiter des Gastgeber-Gaus Teck-Neuffen, sprach von einem „Schaufenster für den Albverein“. Dafür haben er und seine Mitstreiter alle Register gezogen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Wendlingen