Wendlingen

Änderung Zugverkehr

11.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Wegen Arbeiten an der Bahnstrecke Stuttgart–Tübingen bei Untertürkheim kommt es am Samstag, 13. Mai, und Sonntag, 14. Mai, zu etlichen Änderungen im Zugverkehr. Einige Züge beginnen und enden in Wendlingen. Als Ersatz für die ausfallenden Züge fahren zwischen Plochingen und Wendlingen und Stuttgart-Bad Cannstatt Busse. Einzelne Regionalexpress- und Regionalbahn-Züge dieser Strecke fallen zwischen Stuttgart/Plochingen und Wendlingen aus. Als Ersatz verkehren meist Busse zwischen Bad Cannstatt und Wendlingen. Für einige Züge besteht Anschluss von und zu den S-Bahnen zwischen Stuttgart und Wendlingen. Der Interregioexpress 3265/22497 (planmäßig 20.16 Uhr ab Stuttgart) fällt von Stuttgart bis Reutlingen aus.

Für die S-Bahn-Linie S1 von Kirchheim nach Herrenberg und von Herrenberg über den Neckarpark und Wendlingen nach Kirchheim ergeben sich am Samstag, 13. Mai, ab 23 Uhr bis Sonntag, 14. Mai, 0 Uhr und am Sonntag, 14. Mai, 6 bis 7 Uhr und 20 bis 21 Uhr folgende Änderungen: Die S1 Kirchheim–Herrenberg verkehrt nur in den Abschnitten Herrenberg–Neckarpark sowie Wendlingen–Kirchheim.

Für die Halte zwischen Bad Cannstatt und Wendlingen wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Busse halten teilweise nicht direkt am Bahnhof, sondern an Ersatzhaltestellen. Fahrräder können in den Bussen nicht mitgenommen werden.

Wendlingen

Sorge ist angebracht

Nein, für die SPD war das kein sehr erfreuliches Ergebnis: 18,98 Prozent in Wendlingen, 18,25 Prozent in Köngen, 18,86 Prozent in Oberboihingen. Da wird einem fast schwindelig beim Gedanken an die „Volkspartei“. Der Schulz-Effekt? Verpufft. Die Ehe für alle noch in letzter Sekunde vor der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen