Wendlingen

Abwasserberechnung aus der Luft

15.12.2010, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Wasserzins bleibt in Köngen unverändert – Abwassersplitting rückwirkend für 2010

Die Köngener Bürger bleiben in diesem Jahr noch einmal von einer Erhöhung der Wassergebühren verschont. Der Wasserzins wurde vom Gemeinderatbei 1,90 Euro pro Kubikmeter Frischwasser belassen. Bei der Abwassergebühr kommt erstmals das Splitting zum Zug.

KÖNGEN. Das voraussichtliche Ergebnis im Erfolgsplan beläuft sich beim Wasserzins auf 893 000 Euro, die Erträge insgesamt auf 960 000 Euro. Der Wasserverbrauch in 2010 wird mit rund 471 000 Kubikmetern angegeben. Der Jahresgewinn ist höher als angenommen und liegt bei rund 49 000 Euro. Fasst man alles zusammen, kann man davon ausgehen, dass im Vermögensplan ein relativ geringer Deckungsfehlbetrag übrig bleibt.

Damit wird der Wasserzins auch in 2011 bei 1,90 Euro pro Kubikmeter Wasser beibehalten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen