Wendlingen

Abi-Jahrgang unterstützt Behinderte

05.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nürtinger Abi-Jahrgang 2013 des Hölderlin-Gymnasiums spendete kürzlich der Behinderten-Förderung Linsenhofen 2000 Euro. Das Geld war nach der Abi-Feier übrig geblieben. Statt es an die Abiturienten auszuzahlen, entschieden sich die jungen Menschen, die Behinderten-Förderung Linsenhofen zu unterstützen. Paul Krämer hat als einer der Schulabgänger einen persönlichen Bezug zur Behinderten-Förderung. Die ehemalige Abiturientin Helena Sommer absolviert momentan sogar ein freiwilliges soziales Jahr im Nürtinger Café Regenbogen. Mit der Spende der Nürtinger Abiturienten und anderen Spendengeldern zusammen soll nun das Kommunikationssystem „CABito“ für Menschen mit Handicap in der Oberboihinger Einrichtung angeschafft werden. „CABito“ ist ein Informationsportal, welches Informationen so darstellt, dass alle Menschen, ohne Hilfe anderer, Alltagsinformationen konsumieren können. Barrierefreie Kommunikation und barrierefreier Zugang zu Bildung sind wichtige Ziele, die die neue Geschäftsführung mit Geschäftsführer Thomas Fick und seiner Stellvertreterin Ramona Koch angehen will. kiho

Wendlingen