Wendlingen

Abgeordneter besucht Gemeinschaftsschule

19.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Andreas Schwarz, Landtagsabgeordneter der Grünen (Foto links), verbrachte kürzlich einen Vormittag in der Ludwig-Uhland-Schule in Wendlingen, um sich vor Ort über die Erfahrungen mit der Gemeinschaftsschule, die alle Bildungsstandards anbietet, zu informieren. Stadträtin Ursula Vaas-Hochradl (Mitte) und Stadtrat Hermann Sommer begleiteten den Abgeordneten Schwarz und nutzten die Gelegenheit, um einen persönlichen Eindruck von der Arbeitsweise in der Gemeinschaftsschule zu erhalten. Die Schulleiterin Regina Bönisch (rechts) freute sich über die hohen Anmeldezahlen im neuen Schuljahr. Dies zeuge von hoher Akzeptanz des neuen Bildungsangebots und von Vertrauen, das der Starterschule entgegengebracht wird. Die Gäste hatten Gelegenheit, die Lernbüros der Klassen 5 und 6 zu besuchen und den Einsatz der speziellen Arbeits- und Lernformen in der Praxis zu erleben. Lehrkräfte aller Schularten unterrichten dabei die Kinder in heterogenen Lerngruppen. Die hoch konzentrierte Arbeitsatmosphäre hinterließ bei den Besuchern einen besonderen Eindruck. pm

Wendlingen