Anzeige

Wendlingen

Ab 23 Uhr kein Ausschank im Biergarten

16.02.2011, Von Andreas Volz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat begrenzt nach einem Testlauf die Bewirtungszeiten in den Biergärten

Der Modellversuch für Kirchheimer Biergärten ist beendet. Der Gemeinderat hat mit großer Mehrheit beschlossen, künftig wieder jeden Tag um 23 Uhr die Bewirtung im Freien zu beenden.

KIRCHHEIM. Zwei Jahre lief der Versuch, bei dem die Gastronomen ihre Gäste am Wochenende eine Stunde länger im Freien sitzen lassen durften. Dann war nicht um 23 Uhr Schluss, sondern erst um Mitternacht. Anwohner waren in dieser Zeit aufgefordert, Beschwerden direkt an die Stadtverwaltung weiterzugeben. Nach Auswertung der Beschwerden hat der Gemeinderat nun entschieden, wie es mit diesem Dauerstreitthema weitergeht. Die Beschwerden des Sommers 2010 lagen dem Gemeinderat nur in einer Sitzungsvorlage vor, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war. Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker präsentierte die Zahlen in der öffentlichen Sitzung: 20 allgemeine Beschwerden über die Gastronomie und den Lärm habe es demnach gegeben. Acht Beschwerden seien speziell wegen der Verlängerung der Biergartenzeiten an Freitagen und Samstagen eingegangen.

Dauerproblem: Nächtlicher Lärm in der Innenstadt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Wendlingen