Anzeige

Wendlingen

A 8: Parkplatz wird erweitert

01.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Vor dem Aichelberg“: Während der Bauzeit werden Fahrstreifen verengt

(pm) Im Zuge des Baus der Neubaustrecke Stuttgart–Ulm durch die Deutsche Bahn wurde der Parkplatz „Vor dem Aichelberg“ zwischen den Anschlussstellen Kirchheim/Teck-Ost und Aichelberg seit Januar 2017 gesperrt. Wie die Pressestelle des Regierungspräsidiums Stuttgart mitteilt, sind die Arbeiten am Bau des Eisenbahntunnels auf dem Parkplatzgelände abgeschlossen. Nun könne mit dem Umbau und der Erweiterung des Parkplatzes begonnen werden. Geplant sind dort 27 Lkw-Stellplätze und 35 Pkw-Stellplätze sowie der Neubau einer WC-Einrichtung. Hierfür investiere der Bund rund drei Millionen Euro.

Die Arbeiten beginnen am Montag, 4. Juni. Die Bauzeit beträgt laut Regierungspräsidium voraussichtlich sieben Monate. Der Parkplatz bleibe während dieser Zeit weiterhin gesperrt. Für den Bau der neuen Ausfahrtsspur zum Parkplatz vom 11. Juni bis Ende Juli stünden dem Verkehr auf der A 8 nur drei verengte Fahrstreifen zur Verfügung.

Anzeige

Wendlingen

Mehrkosten liegen im Millionenbereich

Stadt rechnet bei der Fassaden-/Dachsanierung an der Ludwig-Uhland-Schule mit etwa 1,1 Millionen Euro höheren Gesamtkosten

Im August dieses Jahres hätte die Ludwig-Uhland-Schule fertig übergeben werden sollen. Inzwischen ist der Fertigstellungstermin…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen