Anzeige

Wendlingen

850 begeisterte Fans sangen mit

13.10.2018, Von Thomas Krytzner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die SWR-Show „Pop & Poesie“ erinnerte an Legenden und Evergreens aus der Pop- und Rockgeschichte

Matthias Holtmann bezeichnete seine Truppe einst als „launigen Obstsalat“. Das war vor zehn Jahren. Heute hat sich die Idee, Rocksongs und Geschichten zu präsentieren, zu einem legendären Programm entwickelt. Zehn Musiker, Sänger und Schauspieler entführten die Zuschauer beim Zeltspektakel über zwei Stunden in die Vergangenheit und ernteten frenetischen Applaus.

Die SWR 1-Band begeisterte die Besucher des Wendlinger Zeltspektakels mit einem breiten Potpourri an Rock- und Popsongs. Foto: Krytzner

WENDLINGEN. Das Konzept der SWR-Show ist schlicht, aber genial: Jeder kennt die Lieder und kann sie mitsingen. Dabei hat kaum jemand den Liedtexten wirkliche Beachtung geschenkt. Und genau das will Matthias Holtmann mit seinem Ensemble nachholen und einen völlig neuen Zugang zu den Juwelen der Pop- und Rockgeschichte schaffen. Seit mehreren Jahren genießt die Show Kult-Charakter und die Aufführungen sind meist schnell ausverkauft. So auch in Wendlingen. Die 850 Plätze waren schnell weg und ein gespanntes Publikum freute sich auf zwei Stunden Pop und Poesie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Wendlingen