Anzeige

Wendlingen

59 Trauungen – das ist Spitze

10.02.2016, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Wendlinger Standesamt zieht Bilanz – Aufwärtstrend bei den Geburten erst einmal gestoppt

Statistiken, das sind Zahlen, Daten, Fakten. Trockenes Zahlenwerk. Gar nicht trifft dies aber auf die Statistik des Standesamtes zu, denn da geht es um Geburt, Heirat, Einbürgerung und die beliebtesten Vornamen für Neugeborene. In Wendlingen machten Mina und Leon das Rennen.

Von solch einer romantischen Hochzeit träumen wohl alle Brautpaare. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. In den vergangenen Jahren hatte die Lauterstadt einen ständigen Aufwärtstrend der Geburtenrate zu verzeichnen. 2015 allerdings wurde dieser Trend gestoppt. Es wurden 133 Babys geboren. Im Vergleich zum Vorjahr (145 Geburten) gab es also einen Rückgang von acht Prozent. Darunter waren drei Hausgeburten, die restlichen Kinder haben in den umliegenden Kliniken das Licht der Welt erblickt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen