Wendlingen

2544 Arbeitsstunden für den Kindi

26.09.2017, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach über einjähriger Sanierungszeit sind Schulbergkindergarten und Stöfflersaal wieder eröffnet

Etwas mehr als ein Jahr dauerten die Bauarbeiten – am Freitagabend wurde der Schulbergkindergarten feierlich eingeweiht. Dazwischen lagen vor allem viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit und die Investition von 1,368 Millionen Euro.

Den eifrigen ehrenamtlichen Helfern Stefan Maier und Björn Lorenz kam die Aufgabe zu, den Schulbergkindergarten im Beisein von Köngens Bürgermeister Otto Ruppaner und Alt-Bürgermeister Hans Weil (von links) mit einem beherzten Scherenschnitt zu eröffnen. sg

KÖNGEN. „Wer hätte es gedacht: endlich ist der Schulberg-Kindergarten fertig“ – fast klang dieser Satz von Pfarrer Bernd Schönhaar anlässlich der feierlichen Einweihung der Kita ein wenig ungläubig. Die etwas über einjährige Bauzeit stand dabei vielleicht eher nicht im Fokus der Gedanken, obwohl die Bauarbeiten für die vielen ehrenamtlichen Helfer am Bau durchaus auch eine Herausforderung gewesen sein dürften. Denn eine Renovierung wäre schon vor zehn Jahren nicht schlecht gewesen. Allerdings hatte das Kirchendach Vorrang und absorbierte einige finanzielle Mittel.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen