Wendlingen

2500 Kilometer unterwegs auf dem Jakobsweg

14.06.2005, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei Wendlinger Ehepaare starteten am Sonntagmorgen auf eine ganz individuelle und höchst anspruchsvolle Pilgerwanderung

WENDLINGEN. Sie haben sich intensiv vorbereitet, haben trainiert auf eine höchst anspruchsvolle Unternehmung. Siegfried und Helga Bauer und Philipp und Erika Laubach starteten am Sonntag früh an der Jakobskirche zu einem 2500 Kilometer langen Weg nach Santiago de Compostela. Unterwegs sind die vier Wendlinger mit dem Rad und zu Fuß. Acht Wochen sind für diesen höchst anspruchsvollen Pilgerweg eingeplant. Am Sonntag früh wurden sie im Beisein ganz vieler Radlerfreunde von Pfarrerin Ute Biedenbach, von Pfarrer Paul Magino und von Edmund Zeller von der Jakobsweg-Gemeinschaft herzlich verabschiedet.

Davon, auf dem historischen Jakobsweg einmal selbst unterwegs zu sein, haben die Bauers und die Laubachs immer mal wieder geträumt. Jetzt, nachdem alle aus dem aktiven Berufsleben ausgestiegen sind, stellen sie sich dieser Zeit und Kraft fordernden Unternehmung. Am Sonntagmorgen starteten die vier Radler vom Radsportverein Wendlingen zur ihrer Pilgerfahrt. In acht Wochen wollen sie Santiago de Compostela beziehungsweise das 100 Kilometer entfernt am Meer gelegene Finisterre erreicht haben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen