Wendlingen

10 000 Euro für Seniorenzentrum in Köngen

10.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über eine stolze Spende in Höhe von 10 000 Euro kann sich das Seniorenzentrum Ehmann im Schlossgarten in Köngen freuen. AWG-Chef Albrecht Maier (links) überreichte den hochwillkommenen Betrag an Heimleiterin Christel Brintzinger und Geschäftsführer Bürgermeister Hans Weil (Mitte). Beide bedankten sich für die Zuwendung, die für die Anlage eines Demenzgartens verwendet werden soll. Diese Abteilung weist bereits in der Gestaltung der Räumlichkeiten in Sachen Farben, Licht und Formgebung Besonderheiten auf, die den erkrankten Menschen helfen, ihren Tagesablauf zu bewältigen. Hierfür wurde dem Seniorenzentrum in einem Bundeswettbewerb ein erster Preis überreicht. Hierzu soll nun auch der geschützte Außenbereich in Form der Anlage eines Demenzgartens eine wichtige Ergänzung darstellen. halw

Wendlingen