Wendlingen

1000 und eine Melodie

30.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem lud der Jugendchor St. Kolumban zum Chorfest „1000 und eine Melodie“ ins katholische Gemeindezentrum St. Georg in Wendlingen-Unterboihingen ein. Neben einem musikalisch vielfältigem Programm gab es in diesem Jahr besonders zahlreiche Ehrungen. Im Namen der Katholischen Kirchengemeinde St. Kolumban bedankte sich Pfarrer Paul Magino für die große Treue zum Chor und verlas die anerkennende Urkunde des Diözesanverbandes Pueri Cantores. Mit persönlicher Note wurden zudem Präsente des Chores von Chorleiterin Christa Strambach überreicht. Den Abschluss des Nachmittags bildete ein Vespergottesdienst in der Kirche St. Kolumban. Dort wurden die Neuzugänge des vergangenen Jahres feierlich in den Chor aufgenommen. Folgende Mitglieder des Chors wurden für ihre jahrelange Treue geehrt: Für fünf Jahre Singen im Chor wurden Amelie Scholder, Marius Pieper, David Otto, Hannes Mattmüller, Lars Lamparter, Marius Jakob, Eva Hartmann, David Hansjosten, Carla Empt, Marisa Böhm und Sophia Strambach geehrt. Schon seit zehn Jahren mit dabei sind Leonie Masen und Benedikt Strambach. Aus der „Quintessenz“ wurden für 20 beziehungsweise 25-jährige Treue Franziska Gangl, Marthe Scheibner und Yvonne Mayer ausgezeichnet. cs

Wendlingen