Wendlingen

1000 Euro für die Schwäbische Tafel

26.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ende August wurden die Einnahmen aus dem Bier- und Leberkäsebrötchen-Verkauf, den das E-Center Köngen organisiert hatte, an die Schwäbische Tafel in Stuttgart gespendet. Das Kö8 rundete die Einnahmen auf 1000 Euro auf. Hermann Beck (Bildmitte), Zweiter Vorsitzender der Schwäbischen Tafel Stuttgart, nahm die Spende aus den Händen von Michael Handel, Kö8 (links), und Dennis Wöhr, E-Center-Leitung (rechts), entgegen. Die Schwäbische Tafel Stuttgart arbeitet eng mit Carisatt Esslingen zusammen, diese Einrichtung unterstützt wiederum die Carisatt-Einrichtung in Wendlingen und den Tafelladen in Nürtingen. Dort können Bedürftige Lebensmittel gegen Vorlage eines Einkommensnachweises vergünstigt erhalten. Das von Kö8 und dem E-Center gespendete Geld soll den Tafel-Standorten in Esslingen und Nürtingen zugutekommen. red

Wendlingen