meldungen

Zusätzlicher Regionalexpress

14.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Ab sofort fährt, befristet bis zum 28. April, ein zusätzlicher Regionalexpresszug von Nürtingen nach Stuttgart mit Halt in Wendlingen, Plochingen, Esslingen und Bad Cannstatt. Dieser wird von Montag bis Freitag eingesetzt und fährt um 9.33 Uhr in Nürtingen auf Gleis 2 ab. Damit soll das Zugangebot verdichtet und die werktägliche Hauptverkehrszeit um eine Stunde verlängert werden. Dieses zusätzliche Angebot ist Teil der Bemühungen der Stadt Stuttgart, um die Feinstaubbelastung im Winterhalbjahr zu reduzieren. In dieser Jahreszeit begünstigen die austauscharmen Wetterlagen häufiger eine Anreicherung von Feinstaub und Stickstoffdioxid.

Bei schadstoffträchtigen Wetterlagen wird die Stadt Stuttgart ab Freitag, 15. Oktober, Feinstaubalarm auslösen und bittet alle Verkehrsteilnehmer der Metropolregion, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Das zusätzliche Zugangebot gilt an allen Werktagen in diesem Zeitraum, unabhängig davon, ob Feinstaubalarm ausgelöst wird oder nicht. Die Stadt Stuttgart weist darauf hin, dass ab 2018 verkehrsbeschränkende Maßnahmen folgen könnten, sofern der Appell nicht die erhoffte Wirkung zeigt.

Tipps und Termine