meldungen

Zum Heimatbegriff

11.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Am Mittwoch, 12. Oktober, um 14 Uhr lädt das Freilichtmuseum Beuren unter dem Titel „Wie viel Heimat braucht der Mensch?“ zu einem kulturgeschichtlichen Spaziergang durch das Museumsdorf mit anschließendem Besuch der Sonderausstellung „Typisch schwäbisch!? Zwischen Image und Identität“ ein. Die Veranstaltung ist Teil des Jahresthemas „Land & Leute“, das die Sonderausstellung begleitet. Die Teilnahme ist im Museumseintrittspreis inbegriffen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tipps und Termine