meldungen

Zum Großen Forst und Tatzelwurm

06.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (pm). Am Sonntag, 12. Februar, lädt der Albverein Großbettlingen zu einer Wanderung in die nähere Umgebung ein. Start ist um 12.30 Uhr am Parkplatz Kulturforum in Großbettlingen. Der Weg führt durch den Raigerwald zum Gewerbegebiet „Großer Forst“. Weiter geht es zur Mündung der Steinach und von dort zum Roßdorf. Das Rätsel, wie das Roßdorf zu seinem Namen kam, wo sein ältestes Gebäude steht und was es mit dem Tatzelwurm auf sich hat, wird hier gelöst. Auch die Spuren früherer Besiedelung sind noch sichtbar. Zurück geht es durch den Kirchert-Wald zum Geigersbühl mit seinem herrlichen Rundblick vom Albtrauf bis zu den Fildern. Die Wanderstrecke von elf Kilometer und einer Wanderzeit von etwa drei Stunden verläuft auf Wegen unterschiedlichster Beschaffenheit. Die Rückkehr in Großbettlingen mit Abschlusseinkehr ist gegen 17 Uhr vorgesehen. Weitere Informationen gibt es bei Sabine Weinmann unter Telefon (0 70 22) 9 90 28 23.

Tipps und Termine