meldungen

Zum Goldloch

28.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Sonntag, 31. Mai, wird Werner Abbenzeller, Wanderführer des Schwäbischen Albvereins, eine Wanderung im besonders geschützten Biosphärengebiet führen. Trittsicherheit ist eine wichtige Voraussetzung für die 300 Höhenmeter und 15 Kilometer lange Strecke im zum Teil urwaldähnlichen Gebiet. Lange Steige, Erdtal, Schreckenfels, die Quellen der schwarzen Lauter und die Sage vom Goldloch werden sicherlich in Erinnerung bleiben. „Vielleicht gibt es ja eine goldige Überraschung?“ Mittagsrast wird im Freien auf dem mit 812 Meter höchsten Punkt der Wanderung gemacht. Beginn der Wanderung 10.30 Uhr am Wanderparkplatz Lange Steige in Schlattstall. Abfahrt ist um 10 Uhr ab Hellerparkplatz. Fahrgemeinschaften werden gebildet. Weitere Informationen über werner@abbenzeller.de oder Telefon (0 70 22) 94 18 04.

Tipps und Termine