meldungen

Wohnung ausgebrannt

17.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (gki). Zu einem Brand mit vermutlich vorausgegangener Stichflamme in einer Wohnung in der Gerberstraße ist gestern Abend die Feuerwehr Nürtingen um 20.12 Uhr alarmiert worden. Nach Angaben der Feuerwehr Nürtingen konnte sich ein Bewohner mit einem Sprung aus dem Fenster retten, wobei er sich Schnittverletzungen zuzog. Außerdem hatte er Brandverletzungen. Er wurde den Rettungskräften übergeben. Die Wohnung konnte rasch gelöscht werden, ist jedoch unbewohnbar. Wie es zu dem Brand kam, konnte noch nicht ermittelt werden. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 31 Kräften vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Tipps und Termine