meldungen

Wohnen im Alter

21.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Mit zunehmendem Alter verändern sich die Ansprüche an das Wohnen. Um möglichst lange in der gewohnten Umgebung leben zu können, muss daher das Wohnumfeld entsprechend umgestaltet werden. Am Donnerstag, 22. Juni, 19 Uhr, informieren Barbara Raab-Löffler, Stadt Nürtingen, und Gisela Schulze, ehrenamtliche Wohnberaterin, in ihrem Vortrag im DRK-Familienzentrum, welche Möglichkeiten es gibt, seine Wohnung oder sein Haus bedarfsgerecht umzubauen und wie man bereits mit kleinen technischen Lösungen den Alltag erleichtern kann. Eine Anmeldung ist erforderlich unter  Telefon  (0 70 22)  3 04 09 60  oder E-Mail: info@drk-familienzentren.de.

Tipps und Termine