meldungen

Wohlfühltag

25.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) ist eine körperorientierte, psychotherapeutische Methode, die auch in vielen Kliniken angewendet wird. In der KBT werden Wahrnehmung und Bewegung als Grundlage des Handelns, Fühlens und Denkens genutzt. Mithilfe der KBT können Teilnehmer Wege entdecken, um mit sich selbst, der Umwelt und anderen Mitmenschen immer wieder in ein neues Gleichgewicht zu kommen, und eventuell fixierte Haltungen und Fehlerwartungen abzubauen sowie Neues auszuprobieren. Die Methode eignet sich besonders für Menschen, die sich aktuell in beruflichen oder privaten Belastungssituationen befinden. Kursleiterin Eli Evi Klett hat die Ausbildung zur KBT-Therapeutin absolviert. Sie war an verschiedenen Psychiatrischen und Psychosomatischen Kliniken als Sozialarbeiterin und KBT-Therapeutin tätig und betreute Patienten mit Depressionen, Anpassungsstörungen, Burn-out-Symptomen, Essstörungen oder nach sexuellem Missbrauch, um nur einige Symptomfelder zu nennen. Es wird eine Kursgebühr erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Wochenendkurs ist am Samstag, 1. Februar, von 10 bis 16 Uhr, Raum 02/10, Treffpunkt Stadtmitte, Am Marktplatz 4, Wendlingen.

Anmeldung zum Kurs im MiT, Telefon (0 70 24) 6636. Für inhaltliche Rückfragen zum Kurs steht Eli Evi Klett unter Telefon (0 70 22) 27 26 02 zur Verfügung.

Tipps und Termine