meldungen

Wochenendführungen

06.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Am Wochenende gibt es gleich zweimal die Möglichkeit, die Teckstadt mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu erkunden. Am Samstag, 7. März, steht der Kirchheimer Klassiker unter den Stadtführungen auf dem Programm. Beim „Spaziergang durch die Geschichte“ schauen die Besucher mit einem Stadtführer bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Teckstadt vorbei. Dies sind insbesondere die gotische Martinskirche, das prächtige Fachwerkrathaus oder das Renaissance-Schloss mit den trutzigen Befestigungsanlagen. Die Tour startet um 14.30 Uhr an der Kirchheim-Info im Max-Eyth-Haus und dauert ungefähr eineinhalb Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Sonntag, 8. März, werden die Gäste in die Welt der „Nonnen, Künstlerinnen, Herzoginnen“ mitgenommen. Ab 14.30 Uhr zeigt Dr. Esther Heszler an bedeutenden Gebäuden der Stadt gleichermaßen die Bau- wie auch die Lebensgeschichte von Frauen aus verschiedenen Jahrhunderten und sozialen Schichten. Die Führung kann auch von Gruppen zu individuellen Terminen gebucht werden. Kontakt: Kirchheim-Info, Max-Eyth-Straße 15, Telefon (0 70 21) 50 25 55, EMail tourist@kirchheim-teck.de.

Tipps und Termine