meldungen

Wiese brannte

20.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Flammen aus dem Auspuff eines Fahrzeugs haben am Dienstagabend zu einem kleineren Wiesenbrand bei Köngen geführt. Eine 39-Jährige war mit ihrem BMW gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 1200 von Denkendorf herkommend unterwegs. Als Flammen aus ihrem Auspuff schlugen, hielt die Frau am Fahrbahnrand an. Vermutlich war der Rußpartikelfilter durchgebrannt. Aufgrund des Funkenflugs geriet das trockene Gras an der Böschung in Brand und dehnte sich aus. Auf einer Fläche von rund 25 Quadratmetern brannte das Gras ab. Zum Löschen rückte die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und 14 Mann aus. Das defekte Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Tipps und Termine