meldungen

Wie entsteht ein Destillat?

17.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Es geht wieder heiß her im Schwäbischen Streuobstparadies. In mühevoller Handarbeit wird den reifen Früchten im Brennkessel der Geist der Streuobstwiesen entlockt.

Wer sich für die Arbeit der Brennmeister interessiert, kann ihnen beispielsweise am 21. November, zwischen 16 und 21 Uhr beim „Chocolat und Destillat“ im Rahmen des Neuffener Lichterfests bei der Brennerei Schall in Neuffen über die Schulter schauen. Am 27. November, 19.30 bis 22.30 Uhr, findet in der Brennerei Schmidt/Trost in Linsenhofen ein Seminar zum Thema „Von der Streuobstwiese ins Glas“ statt.

Beide Veranstaltungen sind Bestandteil der Veranstaltungsreihe „Das Paradies brennt“ des Vereins Schwäbisches Streuobstparadies.

Weitere Infos: www.streuobstparadies.de

Tipps und Termine