meldungen

Weitere Sammelplätze

30.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Das Modellprojekt „Energetische Nutzung von Obstbaumschnittholz“ wird auch 2014 fortgeführt. Im Rahmen des Projektes werden in Kooperation zwischen Landkreis, Abfallwirtschaftsbetrieb sowie verschiedenen Städten und Gemeinden 25 zusätzliche Sammelplätze auf Zeit eingerichtet. Nürtingen, Wendlingen, Beuren und Frickenhausen beteiligen sich am Projekt. Dort kann im Frühjahr das geschnittene Obstbaumholz für zwei bis drei Wochen abgeliefert werden.

Mit dem Projekt wird der Obstbaumschnitt zugleich als Energieressource nutzbar gemacht. Das Schnittgut wird vor Ort gehäckselt und anschließend im Holzheizkraftwerk Scharnhäuser Park energetisch verwertet.

Nähere Informationen zu den örtlichen Kurzzeit-Sammelstellen gibt es direkt bei den am Projekt beteiligten Städten und Gemeinden.

Tipps und Termine