meldungen

Was wird aus dem Aquaforum?

16.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (pm). Am Mittwoch, 20. März, 19 Uhr, findet im Sportforum eine Bürgerbeteiligungsveranstaltung statt, um die Möglichkeiten zur künftigen Nutzung des Aquaforums zu diskutieren. Hierzu sind alle Beteiligten – Bürger, Vereine, Grundschule, Kindertagesstätten, Volkshochschule – eingeladen Ideen einzubringen. Insbesondere die Bürger sollen in einem offenen Meinungsbildungsprozess an der Entscheidungsfindung beteiligt werden. Die Programmplanung: Begrüßung und Einführung durch Bürgermeister Martin Fritz; Impulsvortrag durch Professor Dr. Bernd Nolte von 4P Consulting, Stuttgart; anschließend sollen erste Ideen zur Nutzung des Aquaforums gesammelt werden.

Mit den Ideen der Auftaktveranstaltung soll in Arbeitskreisen weitergearbeitet werden. Hierzu ist jeder eingeladen, der gerne mitarbeiten möchte. Derzeit ist an zwei oder drei Treffen im laufenden Jahr gedacht.

Tipps und Termine