meldungen

Wanderung zu den Höllenlöchern

24.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Am Sonntag, 26. Februar, führt eine Halbtagswanderung der Ortsgruppe Oberboihingen des Schwäbischen Albvereins zu den Höllenlöchern bei Hülben. Treffpunkt ist um 13 Uhr im Schulhof der Alten Schule in Oberboihingen, Schulstraße 2. Von dort wird in Fahrgemeinschaften nach Hülben gefahren, wo am Ortsausgang Richtung Urach geparkt werden kann. Vom Parkplatz aus verläuft der Weg Richtung Süden, bis die Gruppe an einer Doline auf die Höllenlöcher stößt. Danach geht es entlang des Albtraufs weiter Richtung Nägelesfelsen, wo die Teilnehmer eine wunderbare Aussicht auf Hohenurach, den Runden Berg und die Rutschenfelsen genießen können. Weiter geht’s immer am Albtrauf entlang zum „Buckleten Kapf“, einem grandiosen Aussichtspunkt hinunter ins Ermstal. Danach erreicht man auf schmalen, gut ausgeschilderten Albvereinswegen wieder Hülben und den Parkplatz. Abschluss ist gegen 17 Uhr im Albvereinsheim in Oberboihingen. Zu dieser Wanderung lädt Wanderführer Martin Mendl alle ein.

Tipps und Termine