meldungen

Wanderung auf dem Pilgerweg

29.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Die Ortsgruppe Oberboihingen des Schwäbischen Albverein lädt am Sonntag, 1. September, ein zur Wanderung auf dem Pilgerweg von Tübingen nach Rottenburg. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der alten Schule in Oberboihingen. In Fahrgemeinschaften geht es zum Bahnhof nach Rottenburg und mit der Bahn zurück nach Tübingen, dem Ausgangspunkt der Wanderung. Von dort aus geht es über den Neckar, am Marktplatz vorbei, hinauf bis zum Schloss Hohentübingen. Durch zwei Burgtore gelangt man in den Innenhof und durch einen schmalen Tunnel zum „Schänzle“. Weiter geht es bis zum Bismarckturm, wo eine gemütliche Tischrunde zur Rast einlädt.

Ein schöner Weg führt durch den Wald auf dem Höhenrücken des Spitzbergs. Nach einem kurzen Aufstieg wird die Wurmlinger Kapelle erreicht und mit herrlicher Aussicht belohnt. Hier ist eine größere Pause geplant. Steil hinab geht der Pilgerweg weiter nach Wurmlingen. Auf ebenen geteerten Wiesen- und Feldwegen wird dann bis nach Rottenburg gewandert. Hier endet die Wanderung bei einer Einkehr. Die gesamte Wegstrecke beträgt 11,5 Kilometer. Die Wanderung wird von Gisela Mendl, Telefon (0 70 22) 6 52 61 geführt.

Tipps und Termine