meldungen

Wandern im Winter

31.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Der erste Winterwandertag des Ermsgaus findet am Sonntag, 9. Februar, in Dottingen statt. Start ist um 13.30 Uhr an der Föhrenberghalle. Die Organisatoren bieten mehrere Wanderungen an. Die erste Wanderung geht über die Buchhalde entlang dem Panoramaweg zum Sportplatz, über Stockach, durchs Frontal und zurück zur Föhrenberghalle. Die Wanderzeit beträgt circa zwei bis zweieinhalb Stunden, Wanderführer: Roland Mollenkopf. Die zweite Wanderung führt am Friedhof vorbei zum hinteren Berg (Wochenendhäuser), entlang des Kälberberges (oberhalb vom Schepperhof), Lichse, über den Herrenberg und zurück zur Föhrenberghalle. Wanderzeit ebenfalls zwei bis zweieinhalb Stunden, Wanderführer: Christian Strohm.

Die dritte Wanderung (Seniorenwanderung) geht durch Dottingen mit verschiedenen Stationen über Stockach zurück zur Föhrenberghalle. Der Ehrenvertrauensmann Fritz Walz erzählt über die Dorfgeschichte und das Leben im Dorf von früher bis heute mit vielerlei Anekdoten. Wanderzeit hier eineinhalb bis zwei Stunden, Wanderführer: Fritz Walz. Bei guter Schneelage wird außerdem eine Ski-Wanderung angeboten. Anschließend wird zu Kaffee und Kuchen oder einem kleinen Vesper in die Föhrenberghalle eingeladen.

Tipps und Termine