meldungen

Vortrag über Reformation

21.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (vhs). Am Montag, 23. Oktober, 19 Uhr, spricht Agnes Müller im Stadtmuseum Nürtingen über die „Reaktionen geistlicher Frauengemeinschaften auf die Bedrohung durch die Reformation“. Die Reformation bedeutete für alle Frauen, die in Frauenklöstern oder anderen geistlichen Frauengemeinschaften lebten, eine massive Bedrohung. Schließlich stellte die protestantische Bewegung nicht nur ihren Glauben, sondern ihren gesamten Lebensentwurf und somit ihre Existenz in Frage. Der Vortrag findet in der vom Stadtarchiv, Schwäbischen Heimatbund, Stadtmuseum und von der vhs Nürtingen getragenen Reihe „Geschichtsvorträge im Stadtmuseum“ statt.

Tipps und Termine