meldungen

Vortrag über Minnesang

05.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Montag, 8. Mai, um 19 Uhr geht Rainer Nübel im Stadtmuseum Nürtingen der Frage nach: „Der Minnesang: Tatsächlich Liebe?“. Warum himmelten Dichter wie Walther von der Vogelweide oder Gottfried von Neifen hochgestellte Damen an, ohne Aussicht darauf zu haben, bei ihnen zu landen? Der Germanist und Journalist Rainer Nübel, der zurzeit an einer Studie über mittelalterliche Lyrik arbeitet, bringt eine neue These ins wissenschaftliche „Liebesspiel“: War der Minnesang ein literarisches Spielfeld, auf dem in erster Linie über gesellschaftliche Realität, Wahrheit und Erkenntnis reflektiert und debattiert wurde? Der Vortrag findet in der von Stadtarchiv, Schwäbischem Heimatbund, Stadtmuseum und Volkshochschule getragenen Reihe „Geschichtsvorträge im Stadtmuseum“ statt. Karten gibt es an der Abendkasse.

Tipps und Termine