meldungen

Vortrag über Generationen

29.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (pm). Am Dienstag, 4. April, um 19 Uhr findet der zweite Abend in der Vortragsreihe des Bürgernetzwerks UE „Langes Leben lernen“ im Bürgertreff Unterensingen in der Austraße 40 statt. Der Referent Johannes Stockmayer ist Konfliktberater und Seelsorger. Er spricht darüber „Wie ein gutes Miteinander der Generationen gelingen kann“. Er hat einige Bücher zum Thema geschrieben und ist viel im Kontakt mit Menschen der verschiedenen Altersstufen. Ein gutes Miteinander der Generationen ist nicht selbstverständlich, zumal sich heute zwischen den verschiedenen Altersgruppen enorme Unterschiede auftun. Jede Altersstufe hat ihre eigene Prägung, ihr eigenes Gewicht, ihre eigene Sprache. In den letzten 50 Jahren hat sich die Welt grundlegend verändert und sind die Entwicklungen rasant fortgeschritten: Vom Telefon mit der Wählscheibe zum Smartphone, von der Schreibmaschine zum PC, von der Zugreise zur unbegrenzten Mobilität. In diesem anschaulichen Vortrag geht es um ein Verständnis füreinander und um praktische Anregungen wie ein dreifacher Generationenkonflikt bewältigt werden kann. Im Gespräch zwischen den Generationen können neue Erfahrungen gemacht werden.

Tipps und Termine