meldungen

Vorschläge für Kirchennutzung

10.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (pm). Die rückläufige Entwicklung der Mitgliederzahlen der christlichen Kirchen in den letzten Jahren bedingt vielerorts den Leerstand oder den unwirtschaftlichen Erhalt von Kirchengebäuden in der Funktion als Kirche. Umnutzung scheint hierbei ein denkbarer Ausweg aus der Krise zu sein. Die Studierenden der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart erarbeiteten im Rahmen eines Stegreifs Lösungen für die Dreifaltigkeitskirche Hochwang der Gemeinde Erkenbrechtsweiler-Hochwang. Die Arbeiten sind in Kooperation mit der Evangelischen Landeskirche entstanden und werden am Freitag, 12. Mai, um 19 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche Hochwang vorgestellt.

Tipps und Termine