meldungen

VfB-Präsident kommt

28.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Wolfgang Dietrich, Präsident des VfB Stuttgart, spricht am Dienstag, 9. Mai, 18.30 Uhr, an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen, Neckarsteige 6–10), Raum CI2-111, über die aktuellen Herausforderungen im deutschen Profifußball und für den VfB Stuttgart. Die Kommerzialisierung des Fußballs scheint keine Grenzen zu kennen. Investorenfinanzierte Kunstprodukte wie der RB Leipzig oder der VfL Wolfsburg treten in einen ungleichen Wettbewerb mit Traditionsvereinen, die hart um jeden Euro kämpfen müssen. Der FC Bayern München, der mit Champions-League und Auslandsvermarktung Millionen erlöst, spielt sportlich wie finanziell in einer eigenen Liga. Diese und andere aktuellen Herausforderungen im Profifußball wird der Direktor des Deutschen Instituts für Sportmarketing und HfWU-Professor André Bühler bei der Veranstaltung an der HfWU in einem Impulsvortrag thematisieren. Anschließend gibt Wolfgang Dietrich exklusive Einblicke in die Arbeit des größten Profifußballvereins der Region und erläutert die aktuellen Herausforderungen des VfB Stuttgart.

Anmeldung bis zum 4. Mai per E-Mail an studium.generale@hfwu.de

Tipps und Termine