meldungen

Vernissage „Offenes Atelier“

19.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Zur Vernissage mit Werken der Teilnehmer des „Offenen Ateliers“ am Freitag, 2. Oktober, 18 Uhr, im Bürgertreff laden der Pflegestützpunkt Nürtingen und die Selbsthilfekontaktstelle ein. Einmal wöchentlich treffen sich die Teilnehmer im „Offenen Atelier“ – einem kunsttherapeutischen Angebot des städtischen Pflegestützpunktes, um jeder für sich und dennoch gemeinsam ihre Geschichten und Gefühle auf Papier zu bringen. Einige der Teilnehmer sind von demenziellen Erkrankungen, Schlaganfall oder psychischen Belastungen betroffen, andere haben Angehörige in eben diesen Situationen und haben in der Kunst einen Weg gefunden, sich auszudrücken.

Die Ausstellung ist von 5. Oktober bis 13. November, Montag bis Freitag, 10 bis 17.30 Uhr im Bürgertreff zu sehen. Bei Fragen zur Ausstellung und Interesse am Malangebot steht Barbara Raab-Löffler im Pflegestützpunkt zur Verfügung unter Telefon (0 70 22) 75-232, E-Mail: b.raab-loeffler@nuertingen.de

Tipps und Termine