meldungen

Unterstützung für Singstunde

25.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Immer mehr Menschen leiden unter dementiellen Erkrankungen. Zu ihnen Kontakt herzustellen, funktioniert häufig nicht mehr über Worte. Gerade da findet Zuwendung durch Gesang den Weg unmittelbar in die Herzen. Die ehrenamtlichen Leiterinnen der Singstunde, die wöchentlich donnerstags um 15.30 Uhr im Dr.-Vöhringer-Heim stattfindet, suchen Verstärkung. Weitere Informationen unter Telefon (0 70 22) 50 51 00, Heike Bazlen, E-Mail Heike.Bazlen@samariterstiftung.de, oder Marion Lawall, E-Mail Marion.Lawall@samariterstiftung.de.

Tipps und Termine