meldungen

Unterboihinger Wandelkonzert

03.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur an besonderen Orten“ des Verkehrsvereins Teck–Neuffen findet am Samstag, 4. Juni, ab 18 Uhr ein Wandelkonzert statt. Ausgangspunkt ist die städtische Galerie Weberstraße. Nach einem Spaziergang zum Schloss Unterboihingen erwartet die Gäste ein Holzbläserensemble unter der Leitung von Martina Hasenzahl mit klassischen Klängen. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Bibliothek des Schlosses statt. Im Rondell vor der Unterführung am Busbahnhof Wendlingen erwartet die Zuhörer ein Blechbläser-Ensemble, zusammengesetzt aus Mitgliedern der Musikschule und den beiden Musikvereinen Wendlingen und Unterboihingen unter der Leitung von Martin Schmelcher.

Im Foyer des ehrwürdigen Verwaltungsgebäudes der Firma Otto erklingen die Stimmen des Jugendchores der Musikschule Köngen-Wendlingen. Zurück in der Galerie tritt zum Abschluss des Abends ein Jazzquartett der Musikschule Köngen-Wendlingen auf. Mit Jazzstandards und einem Glas Sekt klingt der Abend aus.

Kartenreservierungen sind im Büro der Musikschule Wendlingen unter Telefon (0 70 24) 5 17 90 bis Freitag 12 Uhr möglich. Karten gibt es auch an der Abendkasse. Je nach Beteiligung startet um 18.30 Uhr eine zweite Gruppe. Bei Dauerregen finden alle Konzerte in der Galerie statt.

Tipps und Termine