meldungen

Umleitung über Nürtingen

30.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vermutlich bis Ende August dürfte es gravierende Verkehrsbehinderungen geben

Die Bundesstraße 465 zwischen der Autobahn-Anschlussstelle Kirchheim Ost und dem Ortseingang von Owen wird wegen Sanierungsarbeiten ab Montag, 3. August voll gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf Nürtingen.

In Owen werden die Autofahrer schon auf die Umleitung hingewiesen: Durch die Sperrung der Bundesstraße 465 wegen Belagsarbeiten wird wesentlich mehr Verkehr auf Nürtingen zurollen. Foto: Holzwarth

(pm) Die Sperrung dauert laut eibner Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Stuttgart im Abschnitt zwischen der Autobahn-Anschlussstelle bis zur Kreuzung mit der Kreisstraße 1250 in Dettingen nach Nabern bis einschließlich Sonntag, 16. August, im weiteren Verlauf bis zum Ortseingang Owen bis einschließlich Montag, 31. August.

Der Bund investiert fast 2 Millionen im Lenninger Tal

Die Länge der Baumaßnahme beträgt 4,8 Kilometer. Es werden die beiden oberen Asphaltschichten abgetragen. Anschließend werden neue Asphaltbinder- und Asphaltdeckschichten aufgebracht. Zusätzlich wird die Auffahrtsrampe an der Autobahn-Anschlussstelle in Fahrtrichtung München mit einer neuen Asphaltdeckschicht versehen.

Die Umleitung erfolgt über die Autobahn-Anschlussstelle Kirchheim West auf die B 297 nach Nürtingen und über die Tiefenbachtalstraße nach Owen und umgekehrt.

Der Bund investiert laut Regierungspräsidium in die Maßnahme rund 1,8 Millionen Euro.

Tipps und Termine