meldungen

Über muskuläres Gleichgewicht

28.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Was ist Stabilisations- und Mobilisationstraining? Dr. Smíek entwickelte eine spezielle Methode, um die Wirbelsäule zu stabilisieren und zu mobilisieren. Durch aktives Üben werden Rückenschmerzen, Deformationen der Wirbelsäule und Überlastungen der großen Gelenke vermieden. Bei Verspannungen oder wenn bestimmte Bewegungen nur unter Schmerzen bewerkstelligt werden können, sind diese zwölf Übungen eine gute Möglichkeit, den Körper ins muskuläre Gleichgewicht zu bringen. Alle Übungen können auch im Sitzen durchgeführt werden und sind ohne Einschränkung für jede Altersgruppe geeignet. Heike Schulze ist Fachpraktikerin für Massage, Wellness und Prävention, Gesundheitsberaterin für Rücken, Füße und Gelenke sowie Übungsleiterin für Spiralmuskeltraining. In ihrem Vortrag am Dienstag, 1. Oktober, 15 Uhr, im MiT im Treffpunkt Stadtmitte erklärt sie, was es mit dem Training nach Dr. Smíek auf sich hat. Der Eintritt ist frei. Am 10. Oktober beginnen neue Kurse.

Tipps und Termine