meldungen

Über die keltische Fürstin

03.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HÜLBEN (pm). Am Mittwoch, 4. Mai, 19 Uhr, hält Professor Dr. Dirk Krausse vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart einen Vortrag zum Thema „Das frühkeltische Fürstinnengrab von der Heuneburg: Archäologie eines geheimnisvollen Fundes“ im Bürgersaal in Hülben in der Dettinger Straße 19. Die Veranstaltung bildet den Auftakt zu einer dreiteiligen Vortragsreihe und gibt einen ersten Vorgeschmack auf die kommende Sonderausstellung „Das Geheimnis der Keltenfürstin“, die vom 12. bis 29. Mai in Hülben zu sehen sein wird. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.hülben.de.

Tipps und Termine