meldungen

Über den Bienenschutz

29.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Wie Pflanzenschutzmittel Bienen schädigen, wie das Nahrungsangebot für die Insekten verbessert werden kann und wie es um ihre aktuelle Bestäubungsleistung steht, darüber informiert die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) am Mittwoch, 3. Mai, 18 Uhr. Die Veranstaltung findet beim Bieneninformationszentrum der HfWU bei den Lehr- und Versuchsgärten der Hochschule auf dem Hofgut Tachenhausen bei Oberboihingen statt. Konkret geht es darum, wie Schäden durch Pflanzenschutzmittel im Bienenvolk erkannt und bekämpft werden können. Vorgestellt werden zudem aktuelle Entwicklungen beim Pflanzenschutz und erfolgreiche  Blühprojekte.  Anmeldung  per E-Mail unter maike.schroeter@hfwu.de.

Tipps und Termine