meldungen

Über den Aufstand der Bauern

04.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Im Freilichtmuseum des Landkreises in Beuren gibt es in dieser Saison eine Vortragsreihe zum Themenjahr „Krieg und Frieden“ anlässlich des diesjährigen großen Gedenkjahrs 2014, das historische Ereignisse wie 100 Jahre Erster Weltkrieg, 75 Jahre Zweiter Weltkrieg oder 25 Jahre Mauerfall ins Bewusstsein rückt. Die Veranstaltungsreihe, die einen historisch weiten Bogen von den Bauernkriegen des 16. Jahrhunderts in mehreren Etappen bis zur Friedensbewegung der 1980er-Jahre schlagen will, startet am kommenden Sonntag, 6. April. Um 11 Uhr wird Dr. Klaus Herrmann über den „Aufstand der Bauern. Der Arme Konrad 1514 und der Bauernkrieg 1525 in Württemberg“ sprechen. Die Teilnahme ist im Museumseintritt inbegriffen.

Tipps und Termine