meldungen

Über das Sumpfherzblatt

21.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BISSINGEN-OCHSENWANG (pm). Am Sonntag, 29. September, bietet das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb unter der Leitung von Dr. Niels Böhling, Diplom-Geograf aus Kirchheim, von 10 bis 13 Uhr eine Führung an, bei der das Sumpfherzblatt und weitere Vertreter der Herbstblüher vorgestellt werden. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Ochsenwanger Steige (K1250, zwischen Bissigen und Ochsenwang). Eine Anmeldung über das Naturschutzzentrum unter Telefon (0 70 26) 9 50 12-0 oder per Mail an info@naturschutzzentrum-schopfloch.de ist bis zum 27. September erforderlich.

Tipps und Termine