meldungen

TTIP – Chancen und Probleme

05.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). USA und EU verhandeln derzeit über das Freihandelsabkommen TTIP. Bereits abgeschlossen sind die Verhandlungen mit Kanada über das Abkommen CETA. Beide Abkommen und ihre möglichen Folgen sind in der Öffentlichkeit umstritten. Befürchtet werden etwa eine Aushöhlung des Rechtsstaates oder sinkende Verbraucher- und Umweltschutzstandards. In einer Abendveranstaltung am Freitag, 12. Dezember, 19 Uhr, im Martin-Luther-Hof, wollen der SPD-Ortsverein Nürtingen und der SPD-Kreisverband die Bevölkerung über dieses wichtige Thema aufklären. Dabei werden die Abkommen genauer beleuchtet und häufig geäußerte Kritikpunkte aufgegriffen. Als Referentin konnte die SPD-Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt, seit 1994 Mitglied des Europäischen Parlaments, gewonnen werden. Nach dem einführenden Vortrag von Evelyne Gebhardt besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Tipps und Termine