meldungen

Trialog zu Bipolaren Störungen

12.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Am Donnerstag, 15. Oktober, 19 Uhr, findet im Mehrgenerationenhaus Linde, Alleenstraße 90, wieder ein Trialog zwischen Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen und Fachkräften und Mitbürgern statt. Die Infostände sind bereits ab 18 Uhr geöffnet. Das Thema: Offene Runde – Erfahrungsberichte von Betroffenen und Angehörigen. Die Teilnahme von Fachkräften ist erwünscht. Die Moderation übernimmt Sibylle Walter, Diplom-Sozialarbeiterin der ABW der Arche. Veranstalter ist die Freizeit- und Selbsthilfegruppe für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige in Kirchheim. Weitere Infos gibt es bei Petra Besemer und Willi-Gerhard List, SHG-Gruppe-Kirchheim@gmx.eu.

Tipps und Termine