meldungen

Theaterstück: The King’s Speech

13.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Am Donnerstag, 18. Februar, 20 Uhr, wird in der Stadthalle Quadrium das Stück „The King’s Speech“ – Die Rede des Königs“ aufgeführt. Im Stück, das als oskarprämierter Film sehr bekannt wurde, geht es um Albert, Herzog von York, den zweitgeborenen Sohn des britischen Königs. Er steht im Jahre 1925 vor einem Mikrofon und soll die Abschlussrede der Empire-Ausstellung halten. Per Radio wird diese live um den Globus übertragen. Alberts Kopf wird puterrot, die Worte bringen ihn fast zum Platzen, aber er bringt nichts heraus. Er stottert, schweigt. Jeder Redeversuch wird immer schlimmer. Albert Herzog von York ist Stotterer. Und doch wird er 14 Jahre später als König vor das Mikrofon treten, um seinem Volk mitzuteilen, dass Großbritannien Deutschland den Krieg erklärt. Ohne zu stottern.

Tipps und Termine