meldungen

Tage der offenen Baustelle

04.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(red) Von Freitag, 6., bis Sonntag, 8. Januar, jeweils von 10 bis 16 Uhr, können die Baustellen des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm besichtigt werden. Die rund 600 Meter lange Baustelle hinter dem Hauptbahnhof und im Mittleren Schlossgarten öffnet zum zweiten Mal ihre Tore. Besichtigt werden können neben den Baugruben auch die Bauweise der Kelchstützen und die Funktionsweise des Grundwassermanagements. Zudem kann man die rund 50 Meter lange Tunnelröhre der SSB an der Haltestelle Staatsgalerie, in der zukünftig die Stadtbahnen fahren, besichtigen. Am Sonntag gibt es zudem Sonderführungen durch den Luftschutzstollen an der Heilbronner Straße, die in regelmäßigen Abständen zwischen 10 bis 16 Uhr stattfinden. Hierfür ist der Treffpunkt der Informationspunkt 1, direkt an der Landesbank Baden-Württemberg. Der letzte Zugang auf das Gelände ist jeweils um 15.30 Uhr.

Tipps und Termine