meldungen

„Tag der Begegnung“

23.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (r). Am Samstag, 26. September, ab 10 Uhr findet bei der TG Kirchheim der „Tag der Begegnung“ statt. An diesem Tag wird auf dem Sportgelände in der Jesinger Straße neben einem Fußball-Hobbyturnier für jedes Alter einiges geboten. Neben einer Tombola mit vielen attraktiven Preisen, einer elektrischen Torwand, einer Hüpfburg sowie dem Anfertigen von Sandbildern durch Kinder wird es auch einen Infostand geben. An diesem Infostand klären ehrenamtliche Mitarbeiter über die Situation der Flüchtlinge in Kirchheim und im Flüchtlings-Fußball-Projekt der Turngemeinde Kirchheim auf. „Wir wollen an diesem Tag aktiv zur Integration unserer Flüchtlinge in Kirchheim beitragen. Oberste Priorität ist es, allen die Angst vor der neuen Situation zu nehmen. Ängste, die nicht ausgesprochen und geklärt werden, führen zu Vor- und Fehlurteilen, die eine gemeinsame Zukunft zerstören“, so Munya Chonyera, Trainer der Flüchtlings-Fußball-Mannschaft der TG Kirchheim. Ein weiteres Highlight ist der Verkauf von T-Shirts, die mit der Unterstützung des Labels bitemefashion, von den Flüchtlingen selbst entworfen und bedruckt wurden. Alle Erlöse aus dieser und allen anderen Aktionen dieses Tages kommen dem Flüchtlingsprojekt der Turngemeinde Kirchheim zugute. Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker, die auch die Schirmherrschaft dieses Tages übernommen hat, wird alle Gäste der TG um 14 Uhr offiziell begrüßen. Auch musikalisch kommen die Besucher des „Tages der Begegnung“ auf ihre Kosten. Unter anderem haben sich der Stuttgarter Deutsch-Rapper Barean und Kirchheims lokale Größe Daniel Hughes & Swing Bohéme Orchestra angekündigt. Ab 19.30 Uhr wird der DJ Rockmaster B sein Können an den Mischpulten zum Besten geben. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt.

Tipps und Termine