meldungen

Stummfilm mit Orgelimpro

29.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Die Evangelische Kirchengemeinde lädt am Freitag, 31. März, 20 Uhr, zum traditionellen „Kirchenkino Special“ in die Köngener Peter-und- Pauls-Kirche ein. Auf der großen Kirchenkino-Leinwand wird der Stummfilm-Klassiker „Der müde Tod“ von Fritz Lang aus dem Jahr 1921 gezeigt. Der Film handelt von einer jungen Frau, die ihren verstorbenen Geliebten vom Tod zurückfordert. Der Stummfilm wird live untermalt mit Improvisationen von Stiftsmusikdirektor Frank Oidtmann an der Vier-Orgel. Der Film hat in seiner 2016 restaurierten Version eine Spiellänge von 98 Minuten. Der Eintritt ist frei.

Tipps und Termine