meldungen

Straßensanierung später

31.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(rp) Das Regierungspräsidium Stuttgart erneuert derzeit im Auftrag des Bundes die Fahrbahndecke der B 27 an der Kreisgrenze Reutlingen/Esslingen in Fahrtrichtung Stuttgart. Die ursprünglich für dieses Wochenende vorgesehenen Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn finden eine Woche später statt, von Freitag, 7. November, etwa 19 Uhr bis Montag, 10. November, etwa 5 Uhr. In dieser Zeit wird die Fahrtrichtung Stuttgart auf die Gegenfahrbahn übergeleitet und im sogenannten 2+0-Verkehr (Gegenverkehrsregelung) an der Baustelle vorbeigeführt. Es steht somit im Baustellenbereich für jede Fahrtrichtung ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Tipps und Termine